Terms 2017-09-19T08:43:57+00:00

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der KETEK GmbH vom 2. April 2017

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten in ihrer zum Zeitpunkt der jeweiligen Bestellung gültigen Fassung für den Online-Shop unter der URL „www.ketek.net/store“ sowie für seine Unterseiten (im Folgenden: KETEK). Betrieben wird KETEK durch die KETEK GmbH, gesetzlich vertreten durch Dr. Reinhard Fojt, Hofer Str. 3, 81737 München, Telefon: 0049 (89) 673467630, Telefax: 0049 (89) 67346777, E-Mail: info@nullketek.net

KETEK empfiehlt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen [im Folgenden: AGB] sowie die weiteren Rechts- und Vertragstexte zur Dokumentation des jeweiligen Geschäftsvorfalls auszudrucken oder abzuspeichern. Eine entsprechende Archivierung durch KETEK erfolgt nicht.

KETEK vertreibt Silizium Drift Detektoren (SDD) und Silizium Photomultiplier (SiPM) inkl. Elektronik.

KETEK richtet sich mit seinem Angebot ausschließlich an gewerbliche Kunden (B2B). Verbraucher können nicht bei KETEK bestellen.

  1. Geltungsbereich, Begriffsdefinitionen und Kontaktmöglichkeiten:

1.1 Die vorliegenden AGB gelten für alle Verträge, die der Kunde mit KETEK über die in diesem Online-Shop dargestellten Waren abschließt.

1.2 Einer Einbeziehung eigener Geschäftsbedingungen des Kunden wird hiermit widersprochen, es sei denn, es ist Abweichendes ausdrücklich und schriftlich mit dem Kunden vereinbart worden.

1.3 Unter „Kunde“ im Sinne dieser AGB sind ausschließlich Unternehmer zu verstehen.

Unternehmer i.S.v. § 14 BGB ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

1.4 Unter Waren im Sinne dieser AGB sind alle Produkte und Leistungen zu verstehen, die bei KETEK erworben werden können.

1.5 Eine Kontaktaufnahme mit KETEK kann per Post über die ladungsfähige Anschrift : KETEK GmbH, Hofer Str. 3, 81737 München, Telefon: 0049 (89) 673467630, Telefax: 0049 (89) 67346777, E-Mail: info@nullKETEK.net

  1. Regelungen zum Vertragsschluss:

2.1 Die von KETEK im Online-Shop dargestellten Waren stellen keine rechtlich bindenden Angebote zum Vertragsabschluss dar, sondern dienen der Aufforderung an den Kunden zur Abgabe eines verbindlichen Vertragsangebotes (sog. invitatio ad offerendum/Einladung zur Abgabe eines Angebotes).

2.2 Die rechtsverbindliche Abgabe des Kaufangebotes durch den Kunden erfolgt über die jeweils im Warenkorb befindlichen Artikel durch das Anklicken des Button „Buy now“. An dieses Kaufangebot ist der Kunde 14 Tage ab Abgabe der Bestellung gebunden.
Ein Kaufangebot kann durch den Kunden ebenfalls per E-Mail/Fax/telefonisch abgegeben werden.
KETEK ist bis zur Annahme berechtigt, das Kaufangebot des Kunden abzulehnen.

2.3 Der Vertrag kommt erst mit Zugang der Annahmeerklärung durch KETEK zustande.
Unmittelbar nach Eingang der Bestellung durch den Kunden, wird durch KETEK eine Bestellbestätigung an die durch den Kunden hierfür hinterlassene E-Mail-Adresse gesendet. Diese Bestellbestätigung dient ausschließlich der Dokumentation der Bestellung, stellt jedoch keine Vertragsannahme durch KETEK dar.
Die Annahmeerklärung des Vertrages durch KETEK erfolgt vielmehr ausdrücklich in Textform im Rahmen der Auftragsbestätigung. Spätestens jedoch wird die Annahme des Vertrages durch den Versand der Ware an den Kunden erklärt.

Im Rahmen des Bestellvorgangs hat der Kunde die Möglichkeit, Eingabefehler zu erkennen und zu berichtigen, indem er auf der hierfür vorgesehenen Seite vor der verbindlichen Bestellung, die Daten prüfen und anschließend korrigieren kann.

  1. Eigentumsvorbehalt:

Die Ware verbleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung im Eigentum von KETEK.

  1. Preise, Zahlungsbedingungen:

4.1 Die angegebenen Preise im Online-Shop von KETEK sind Netto-Preise, also abzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen deutschen Mehrwertsteuer.

Zu beachten ist, dass bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union im Einzelfall weitere Kosten anfallen können, insbesondere Steuern, Abgaben und Zölle.

Die Versandkosten sind bei der jeweiligen Ware und im Warenbestellkorb gesondert ausgezeichnet.

4.2 KETEK bietet die folgenden Zahlungsweisen an: Kreditkarte sowie Vorkasse.

  1. Liefer- und Versandbedingungen:

5.1 Die Ware wird geliefert, sobald der Rechnungsbetrag bei KETEK gutgeschrieben ist. Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig auf dem Versandwege über und an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Die Lieferfrist beträgt regelmäßig ab Eingang der Zahlung 5 Werktage.
Für den Fall, dass eine längere Lieferzeit absehbar ist, wird KETEK sie unverzüglich nach Kenntnis hierüber informieren.

5.2 Bei der Bestellabwicklung ist die vom Kunden angegebene Lieferanschrift maßgeblich.

5.3 Ist eine Lieferung an den Kunden nicht möglich, sendet das beauftragte Transportunternehmen die Ware an KETEK zurück, wobei der Kunde grundsätzlich die Kosten für die erfolglose Anlieferung zu tragen hat. Dies gilt nicht, wenn der Kunde nur vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass KETEK ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.

5.4 Ein Beschaffungsrisiko wird von KETEK nicht übernommen. KETEK ist nur zur Lieferung aus dem Warenvorrat und der beim Lieferanten bestellten Ware verpflichtet.
Die Verpflichtung zur Lieferung entfällt, wenn trotz eines verbindlichen Rechtsgeschäfts KETEK selbst nicht richtig und rechtzeitig von seinen Lieferanten beliefert wird, KETEK diesen Umstand nicht zu vertreten hat und der Kunde hierüber unverzüglich durch KETEK informiert wurde.
Bei einer solchen Nichtverfügbarkeit der Ware werden eventuelle Vorauszahlungen auf eine von dem Kunden anzugebenden Bankverbindung unverzüglich erstattet.

  1. Haftung

6.1 Ist die Ware mangelhaft, so hat der Kunde nach Wahl von KETEK Anspruch auf Nachbesserung oder Nachlieferung. Erst nach dem zweiten Fehlschlagen der Nacherfüllung, kann der Kunde nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften zurücktreten. Der Anspruch auf Minderung wegen geringfügigen Mängeln ist ausgeschlossen.

6.2 Der Kunde ist nach Erhalt der Ware verpflichtet unverzüglich diese auf Mängel zu untersuchen. Es gilt die Vorschrift des § 377 HGB.

6.3 Für eine Haftung von KETEK auf Schadensersatz gelten folgende Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Voraussetzungen:

KETEK haftet bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit unbeschränkt. Für einfache Fahrlässigkeit haftet KETEK nur dann, wenn sie eine Pflicht verletzt hat, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Kaufvertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf, sogenannte Kardinalpflichten. Im Übrigen ist eine Haftung für Schäden aller Art gleich aufgrund welcher Anspruchsgrundlage einschließlich der Haftung für ein Verschulden bei Vertragsschluss ausgeschlossen. Sofern KETEK für eine einfache Fahrlässigkeit haftet, so ist diese Haftung auf denjenigen Schaden begrenzt, mit dessen Entstehen er nach den bei Vertragsschluss bekannten Umständen typischerweise zu rechnen ist.

Diese Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen greifen dann nicht, wenn KETEK eine Garantie im Sinne einer Beschaffenheitserklärung für die Ware übernommen hat oder KETEK den Mangel arglistig gegenüber dem Kunden verschwiegen hat.

KETEK haftet ebenfalls unbeschränkt für Schäden, die nach dem Produkthaftungsgesetz zu ersetzen sind sowie für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit.

6.4 Diese Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen gelten auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen von KETEK sowie zugunsten sonstiger Dritter, deren sich KETEK zur Vertragserfüllung bedient.

  1. Verhaltenskodex:

KETEK hat sich keinen Verhaltenskodizes im Sinne Art. 246a § 3 Nr. 5 EGBGB unterworfen.

  1. Gerichtsstand, anwendbares Recht und Vertragssprache, Salvatorische Klausel:

8.1 Der Vertrag nach Maßgabe dieser AGB unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Vertragssprachen sind Deutsch und Englisch.

8.2 Soweit der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz von KETEK.

Sollte eine der Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam werden oder undurchführbar sein oder werden, wirkt sich die Unwirksamkeit oder Undurchführbarkeit einer oder mehrerer Vertragsbestimmungen nicht auf die Gültigkeit des Vertrages im Ganzen aus, es sei denn, die unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen sind für den Vertrag von so wesentlicher Bedeutung, dass vernünftigerweise anzunehmen ist, die Parteien hätten den Vertrag ohne die unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen nicht geschlossen. Entsprechendes gilt für das Vorliegen einer Regelungslücke.

Terms & Conditions

General Terms and Conditions of KETEK GmbH from April 2nd, 2017

The following General Terms and Conditions (GTCs) shall apply as amended at the time of the respective order to the online shop under the URL “www.ketek.net/store” as well as to its subpages (hereinafter referred to as: KETEK). KETEK is operated by KETEK GmbH with its legal representative Dr. Reinhard Fojt, Hofer Str. 3, 81737 Muenchen, telephone: 0049 (89) 673467630, fax: 0049 (89) 67346777, email: info@nullketek.net.

KETEK recommends that you print off or store these General Terms and Conditions [hereinafter referred to as: GTCs] as well as the other legal and contract texts for the documentation of any particular business transaction. Ketek does not archive these documents.

KETEK sells Silicon Drift Detectors (SDDs) and Silicon Photomultipliers (SiPMs) incl. electronics components.

KETEK offers its products to commercial customers (B2B) exclusively. Consumers cannot order from KETEK.

  1. Applicability, Definitions and Contacts:

1.1       These GTCs shall apply to all contracts made by the customer with KETEK for the goods presented in this online shop.

1.2       The inclusion of the customer’s own terms and conditions is hereby refused, unless expressly otherwise agreed with the customer in writing.

1.3       “Customer” within the meaning of these GTCs shall be entrepreneurs exclusively.

An entrepreneur within the meaning of Section 14 BGB [German Civil Code] shall be any natural person or legal entity or a partnership with a legal personality acting in exercise of his, her or its trade, business or profession, when entering into a legal transaction.

1.4       Goods within the meaning of these GTCs shall be all products and services which can be acquired from KETEK.

1.5       KETEK can be contacted by post at the address for service: KETEK GmbH, Hofer Str. 3, 81737 Muenchen, telephone: 0049 (89) 673467630, fax: 0049 (89) 67346777, email: info@nullKETEK.net.

  1. Contract Provisions:

2.1       The goods presented by KETEK in the online shop do not constitute legally binding offers for contracts, their sole purpose is to invite the customer to make a binding offer for a contract (so-called invitatio ad offerendum/inviting an offer).

2.2       The legally binding offer to buy the respective items in the shopping basket is made by the customer by clicking the “Buy now” button. The customer shall be bound to this offer to buy for 14 days as of the day on which the order is placed.
An offer to buy can also be made by the customer by email/fax/telephone.
KETEK is entitled to reject the customer’s offer to buy until acceptance.

2.3       The contract shall not be made until the declaration of acceptance is received from KETEK.
Upon receipt of the order from the customer KETEK shall send an order confirmation email to the email address stated by the customer for this purpose. The exclusive purpose of such order confirmation shall be the documentation of the order, but shall not constitute acceptance of the contract by KETEK.
The declaration of acceptance of the contract by KETEK shall be expressly made in writing as part of the order confirmation. But the latest point in time at which acceptance of the order is declared shall be when the goods are dispatched to the customer.

In the course of the ordering process the customer has the possibility to detect and correct input errors by checking and then correcting the data on the page before the binding order provided for this purpose.

  1. Retention of Ownership:

The goods shall remain the property of KETEK until fully paid.

  1. Prices, Terms of Payment:

4.1       The prices shown in the KETEK online shop are net prices, i.e. minus statutory German value-added tax as applicable.

Please note that for deliveries to countries outside the European Union additional costs may be incurred, in particular taxes, charges and customs duties.

The delivery costs are shown separately with the respective item and in the shopping basket.

4.2       KETEK offers the following payment options: Credit card and advance payment.

  1. Terms of Delivery and Shipment:

5.1       The goods shall be delivered as soon as the invoiced amount is credited to KETEK. Goods shall be regularly delivered to the delivery address specified by the customer. The delivery period shall regularly be 5 working days as of receipt of the payment.
In the event that a longer delivery period is foreseeable, KETEK shall inform you without delay.

5.2       The delivery address stated by the customer in the order process shall be applicable.

5.3       If delivery to the customer is not possible, the commissioned forwarder shall return the goods to KETEK, in which case the customer shall always have to pay for the costs of the unsuccessful delivery. This shall not apply if the customer was only temporarily prevented from receiving the offered service, unless KETEK had announced the delivery at an appropriate time in advance.

5.4       KETEK shall not assume a procurement risk. KETEK shall only be obliged to deliver from stock and goods ordered from the supplier.
The obligation to deliver shall not apply, if despite a binding legal transaction KETEK itself does not receive correct and timely delivery from its supplier, KETEK is not accountable for this situation and informed the customer without delay.
In the event of such non-availability of the goods any advance payments shall be refunded to a bank account to be specified by the customer without delay.

  1. Liability

6.1       If the goods are flawed, the customer shall have the choice of claiming rectification or subsequent delivery from KETEK. Only after the second failure of the cure shall the customer be able to withdraw from the contract subject to the legal regulations. Any claims for a price reduction due to minor defects shall be excluded.

6.2       Upon receipt of the goods the customer shall be obliged to check them for any defects. The provision of Section 377 HGB [German Commercial Code] shall apply.

6.3       The following disclaimers and limitations of liability shall apply to any liability by KETEK notwithstanding the other legal prerequisites.

KETEK shall be liable without limitation in the event of intent and gross negligence. KETEK shall only be liable for ordinary negligence, if it violates an obligation which is a prerequisite for the due implementation of the purchase contract and in compliance with which the customer may regularly trust, so-called cardinal duties. Apart from that liability for damage of any kind, irrespective of the basis of a claim, including liability for culpability when the contract is made, shall be excluded. Where KETEK is liable for ordinary negligence, such liability shall be restricted to damage the occurrence of which can typically be expected in the circumstances known at the time of the contract.

These disclaimers and limitations of liability shall not be effective, if KETEK has taken out a warranty within the meaning of a declaration on the properties of the goods, or if KETEK has maliciously concealed the defect from the customer.

            KETEK shall also be liable without any limitations for damage for which compensation is due according to the product liability act as well as for injury to life, limb and health.

6.4       These disclaimers and limitations of liability shall also apply in favour of the employees and agents of KETEK as well as in favour of any other third parties used by KETEK to fulfil a contract.

  1. Code of Conduct:

KETEK has not committed to any code of conduct within the meaning of Art. 246a Section 3 No. 5 EGBGB [Introductory Act to the German Civil Code].

  1. Place of Jurisdiction, Applicable Law and Contract Language, Severability Clause:

8.1       The contract according to these GTCs is subject to the law of the Federal Republic of Germany exclusively under exclusion of the UN Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG, Vienna Convention).
German and English are contract languages.

8.2       Where the customer is a merchant, a corporate body under public law or a special fund under public law, the exclusive place of jurisdiction is the place of business of KETEK.

If any of the provisions of this Contract become invalid or are or become unenforceable, the invalidity or unenforceability of one or more of the provisions of this Contract shall have no effect on the validity of the Contract as a whole, unless the invalid or unenforceable provisions are of such essential significance to the Contract that it may be reasonably assumed that the Parties would not have made the Contract without the invalid or unenforceable provisions. This shall apply mutatis mutandis in the event of any loopholes.